Florack Logo
Headerbild Streichholz
02452 - 7101

News

(21.08.2019) Heizölpreise aktuell: Fallende US-Öllagerbestände lassen Rohöl- und Heizölpreise steigen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(21.08.2019) Holzpellets bleiben im August günstig
Der Pelletpreis im August ist im Vergleich zum Vormonat stabil. Er stieg leicht... [mehr]
(20.08.2019) ADAC: Benzin und Diesel im Norden günstiger als im Süden
Wie bereits im Juli tanken Autofahrer deutschlandweit im Stadtstaat Bremen am... [mehr]

Energielexikon

Rohöldestillationskapazität

Die Kapazität einer Raffinerie bemisst sich nach der ersten Verarbeitungsstufe, der Rohöldestillation. Sie gibt an, wie viel Rohöl einer definierten Provenienz (Rohölprovenienzen) pro Zeiteinheit in der Destillationsanlage der jeweiligen Raffinerie durchgesetzt werden kann (Nominalkapazität). Die effektive Durchsatzkapazität hängt von den Eigenschaften der eingesetzten Rohöle und der Notwendigkeit von zu Stillstandszeiten führenden Überholungsarbeiten an den Anlagen ab.

Zurück zur Übersicht