Florack Logo
Headerbild Streichholz
02452 - 7101

News

(22.07.2019) ADAC: E-Laden in privaten Tiefgaragen fast unmöglich
Bewohner von Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage haben kaum eine Chance,... [mehr]
(06.07.2019) Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Rechtzeitig vor der nächsten Heizperiode sollten Hausbesitzer die... [mehr]
(05.07.2019) Wie viel Gas benötige ich im Camping-Urlaub?
  Mancher Camping-Fan ist unsicher, ob der Flüssiggas-Vorrat an Bord... [mehr]

Energielexikon

Anlagenverordnung (VAwS)

Die VAwS sind Verordnungen der Bundesländer, die die grundlegenden und eher allgemein gehaltenen Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes konkretisieren. Anlagen zum Umgang (insbes. Lagern, Abfüllen, Umschlagen, Herstellen und Behandeln) mit Wasser gefährdenden Stoffen müssen danach zunächst dicht und widerstandsfähig gegen die zu erwartenden Einflüsse Wasser gefährdender Stoffe sein. Etwaige Undichtheiten müssen schnell und zuverlässig erkennbar sein. Dennoch austretende Wasser gefährdende Stoffe müssen zurückgehalten werden, z. B. in einem Auffangraum.

Zurück zur Übersicht