Florack Logo
Headerbild Streichholz
02452 - 7101

News

(25.04.2018) Ölpreis steigt auf höchsten Stand seit drei Jahren
  Tanken wird zu einer immer teureren Angelegenheit. Wie die... [mehr]
(25.04.2018) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise legen zur Wochenmitte kleine Verschnaufpause ein
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(24.04.2018) Sicherheits-Check von Flüssiggas-Tanks
Eine Gasheizung ist nicht nur in puncto Flüssiggas-Preis von Vorteil, sie... [mehr]

Heizöl Standard schwefelarm

 

Heizöl schwefelarmMit unserem Heizöl schwefelarm arbeitet Ihre Ölheizung besonders energiesparend, umweltschonend und wartungsarm. Aufgrund seines geringen Schwefelgehalts verbrennt das Heizöl nahezu rückstandsfrei. Dies verlängert die Lebensdauer Ihrer Heizung und schont gleichzeitig die Umwelt.

Unser Heizöl schwefelarm hat einen um Faktor 20 reduzierten Schwefelgehalt gegenüber Standardheizöl. Dadurch bilden sich maximal um den Faktor 20 geringere Schwefeldioxidemissionen. Die Höhe der Schwefeldioxidemissionen ist mit denen von Erdgas vergleichbar. Heizöl schwefelarm wurde ursprünglich speziell für die Öl-Brennwerttechnik entwickelt, die Vorteile kommen jedoch in allen Ölheizungstypen zur Geltung.


Produkteigenschaften von Heizöl schwefelarm

  • Schwefelgehalt von max. 50 mg/kg gemäß DIN 51603-1
  • enthält in der Regel nur Raffinerieadditive
  • verbrennt nahezu rückstandsfrei und erhöht die Lebensdauer der Heizung

Kennzeichnung für Heizöl schwefelarm

Heizöl schwefelarmJede Lieferung von Heizöl schwefelarm sollte an der Ölanlage mit einem Liefernachweisaufkleber dokumentiert werden. Dadurch ist zum Beispiel Ihr Heizungsmonteur über Lieferant und Liefertermin informiert.

Ölanlagen, die ausschließlich mit Heizöl schwefelarm betrieben werden dürfen, müssen eindeutig gekennzeichnet sein: Sie sollten einen grünen Füllrohrverschlussdeckel und einen Hinweisaufkleber am Heizkessel haben. Dies trifft zum Beispiel auf Öl-Brennwertgeräte ohne Neutralisationsanlage zu.

Qualitätsmerkmale von Heizöl schwefelarm - die verschiedenen Sorten im Vergleich
  Heizöl EL schwefelarm Heizöl EL schwefelarm Premium
Qualitätsbrennstoff mit
festgelegten Anforderungen
Ja Ja
Erfüllung der Anforderungen
der DIN 51603-1 für Heizöl EL
Ja Ja
Erfüllung der Anforderungen
der DIN 51603-1 für Heizöl EL
schwefelarm
Ja -
Additive zur Verbesserung/
Einstellung des Kälteverhaltens,
Zugabe in Raffinerie
Ja Ja
Spezielle Additivpakete zur
Verbesserung der Stabilität,
Geruchsüberdecker
Ja (Meist Dosierung am Tankwagen)
Einleitung von Kondensaten
aus Öl-Brennwertgeräten:
Neutralisation erforderlich
Regelungen wie bei Erdgas Häufig (je nach kommunaler Abwassersatzung)
Bemerkungen verringerte Bildung von NT-Korrosionsprodukten und Ablagerungen. Von vielen Geräteherstellern empfohlen, insbesondere wegen der nachweislich verbesserten Stabilität. Besonders geeignet für Systeme mit kleiner Leistung und kleinem Düsenquerschnitt sowie bei langen Lagerzeiten des Heizöls.